Wintersportwoche der 1. Klassen 2020

Von 23. bis 28.Februar 2020 waren die drei ersten Klassen der BAfEP Maria Regina wieder gemeinsam auf Wintersportwoche. Quartier bezogen wurde wie gewohnt in Niederöblarn, von wo die Schigebiete Hochwurzen, Planai, Hauser Kaibling, Reiteralm und Ramsau am Dachstein angefahren wurden. Eine Langlaufgruppe, zwei Snowboard- und sechs Schigruppen waren mit den Wintersport-Affigen Lehrer*innen und Studenten unterwegs.

Auch abseits des Wintersports gab es ein reiches Angebot für die Schüler*innen: Am Bildungsabend gab es Informationen zu den Themenbereichen: Erste Hilfe, Kinderschilauf, Materialkunde und Pistenregeln. Am Wahlabend konnte zwischen zahlreichen sportlichen, spielerischen – weil Faschingsdienstag auch karnevalesken und musikalischen Angeboten gewählt werden. Einmal bestand die Möglichkeit, das Schladminger Schwimmbad zu besuchen, am bunten Abschlussabend war jede Sportgruppe aufgefordert, mit einem Beitrag zu unterhalten. Von Gedichten, Lieder, Tänzen bis zum Quizduell zwischen Studenten und Professor*innen war das Programm sehr vielfältig. 

Neben all den Aktivitäten sind solche gemeinsamen Unternehmungen auch immer ganz wichtige Motoren für die Gemeinschaft der Schüler*innen in den Klassen, aber auch für den Austausch und das Kennenlernen zwischen den Klassen sowie zwischen Schüler*innen und Lehrpersonal.

Ein herzliches ‚DANKESCHÖN‘ an dieser Stelle nochmal an Frau Prof. Szumovsky für die Organisation und Leitung der Wintersportwoche, an die Kolleg*innen Arthofer, Groll, Lugmayr und Puchner sowie die Studenten Frodo, Jonathan, Paul und Simon für die Teilnahme und gute Zusammenarbeit. 

Bericht: Bernhard Schöberl