#Pädagogik

Als katholische Bildungs-, Betreuungs- und Erziehungseinrichtungen richten wir unsere pädagogische Arbeit an den Grundsätzen der christlichen Erziehung, wie sie das Zweite Vatikanische Konzil im Dekret "Gravissimum educationis"(GE) formuliert hat, und am Leitbild der Schwestern vom armen Kinde Jesus aus. Unsere Aufgabe ist es den Eltern, den "ersten und bevorzugten Erziehern" (vgl. GE 3) ihrer Kinder als Helfer zur Seite zu stehen indem wir

  • das rechte Urteilsvermögen entwickeln,
  • in das von vergangenen Generationen erworbene kulturelle Erbe einführen,
  • den Sinn für die Werte erschließen,
  • auf das Berufsleben vorbereiten,
  • zwischen den Kindern, Schülerinnen und Schülern verschiedener Anlagen und verschiedenen Standes ein freundschaftliches Zusammenleben stiften,
  • die Grundlage für gegenseitiges Verständnis schaffen (vgl. GE 5),
  • die Ehrfurcht vor dem menschlichen Leben sowie die Achtung der Einmaligkeit und Würde der Person fördern und die Geborgenheit in der Liebe Gottes erfahrbar machen (vgl. Leitbild der Schwestern vom armen Kinde Jesus).
→ Pädagogische Einrichtungen Maria Frieden
→ Bildungszentrum Maria Regina
→ Sozialwerke Clara Fey
→ Kongregation der Schwestern vom armen Kinde Jesus
Trägerverein der Schwestern vom armen Kinde Jesus * 1190 Wien * Döblinger Haupstraße 83
T + 43 1 / 368 75 21-17 * F + 43 1 / 368 75 21-13 * M vorstand@maria-regina.at
ZVR 183396621 * UID ATU62759447